160 Pages
English

Construction of minimal gauge invariant subsets of Feynman diagrams with loops in gauge theories [Elektronische Ressource] / von David Ondreka

Gain access to the library to view online
Learn more

Description

Construction of Minimal Gauge InvariantSubsets of Feynman Diagrams with Loopsin Gauge TheoriesVom Fachbereich Physikder Technischen Universitat¨ Darmstadtzur Erlangung des Gradeseines Doktors der Naturwissenschaften(Dr. rer. nat)genehmigte Dissertation vonDipl.-Phys. David Ondrekaaus HanauReferent: Prof. Dr. P. ManakosKorreferent: Prof. Dr. J. WambachTag der Einreichung: 12. 4. 2005Tag der Pruf¨ ung: 6. 6. 2005Darmstadt 2005D17ZusammenfassungDiese Arbeit beschaft¨ igt sich mit Feynmandiagrammen mit Schleifen in re-normierbarenEichtheorienmitoderohnespontaneSymmetriebrechung.Eswirdgezeigt, dass die Menge der Feynmandiagramme, die zur Entwicklung einer zu-sammenh¨angendenGreen’schenFunktionineinerbestimmtenSchleifenordnungbeitragen, mit Hilfe von graphischen Manipulationen an Feynmandiagrammen,sogenannten Eichflipps, in minimal eichinvariante Untermengen zerlegt werdenkann. Zu diesem Zweck werden die Slavnov-Taylor-Identitaten¨ fur¨ die Entwick-lung der Green’schen Funktionen in Schleifenordnung so zerlegt, dass sie fur¨Untermengen der Menge aller Feynmandiagramme definiert werden konn¨ en. Eswird dann mit diagrammatischen Methoden bewiesen, dass die mittels Eich-flippskonstruiertenUntermengentatsac¨ hlichminimaleichinvarianteUntermen-gen sind. Anschließend werden die Eichflipps benutzt, um die minimal eichin-varianten Untermengen von Feynmandiagrammen mit Schleifen im Standard-modell zu klassifizieren.

Subjects

Informations

Published by
Published 01 January 2005
Reads 21
Language English
Document size 2 MB