Structural investigations of the Id helix-loop-helix dimerization domain [Elektronische Ressource] / vorgelegt von Sebastian Donatus Kiewitz
135 Pages
English

Structural investigations of the Id helix-loop-helix dimerization domain [Elektronische Ressource] / vorgelegt von Sebastian Donatus Kiewitz

-

Downloading requires you to have access to the YouScribe library
Learn all about the services we offer

Description

Structural investigations of the Id helix-loop-helix dimerization domain Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.) der Fakultät für Chemie und Pharmazie der Universität Regensburg vorgelegt von Sebastian Donatus Kiewitz aus Passau Regensburg 2007 Diese Arbeit wurde angeleitet von: Prof. Dr. A. Buschauer Promotionsgesuch eingereicht am: 9. Mai 2007 Promotionskolloquium am: 1. Juni 2007 Prüfungsausschuß: Vorsitzender: Prof. Dr. G. Schmeer 1. Gutachter: Prof. Dr. A. Buschauer 2. rof. Dr. B. König 3. Prüfer: Prof. Dr. R. Gschwind Diese Arbeit entstand in der Zeit von April 2004 bis April 2007 an der Fakultät für Chemie und Pharmazie der Universität Regensburg in der Arbeitsgruppe Prof. Dr. A. Buschauer unter Anleitung von Dr. C. Cabrele. meinen Eltern “If we knew what we were doing, it wouldn’t be called research, would it ?” Albert Einstein Contents 1I Id proteins – key players in cellular processes 1I.1 The HLH protein family 3I.2 The Id proteins I.2.1 Mode of action 3I.2.2 Regulation of the Id proteins 69I.3 Id in cellular pathways 11I.4 Id in developmental processes 15I.5 Id proteins and cancer 19I.6 The Id proteins as therapeutic targets 20I.

Subjects

Informations

Published by
Published 01 January 2007
Reads 21
Language English
Document size 4 MB

Structural investigations of the Id helix-loop-helix
dimerization domain


Dissertation

zur Erlangung des Doktorgrades
der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.)
der Fakultät für Chemie und Pharmazie
der Universität Regensburg




vorgelegt von
Sebastian Donatus Kiewitz
aus Passau


Regensburg 2007



















Diese Arbeit wurde angeleitet von: Prof. Dr. A. Buschauer

Promotionsgesuch eingereicht am: 9. Mai 2007

Promotionskolloquium am: 1. Juni 2007

Prüfungsausschuß: Vorsitzender: Prof. Dr. G. Schmeer
1. Gutachter: Prof. Dr. A. Buschauer
2. rof. Dr. B. König
3. Prüfer: Prof. Dr. R. Gschwind

Diese Arbeit entstand in der Zeit von April 2004 bis April 2007 an der Fakultät für Chemie und
Pharmazie der Universität Regensburg in der Arbeitsgruppe Prof. Dr. A. Buschauer unter
Anleitung von Dr. C. Cabrele.


















































meinen Eltern






















“If we knew what we were doing,
it wouldn’t be called research, would it ?”
Albert Einstein